Konstruktionslehre

Die Studierenden beherrschen die Grundlagen des Technischen Darstellens. Sie sind in der Lage, eine normgerechte technische Zeichnung zu generieren, denn diese ist die Sprache eines Ingenieurs und weltweit verständlich. Die Studierenden können einzelne Bauteile sowie Baugruppen darstellen und einen kompletten Zeichnungssatz von einem technischen System entsprechend der gültigen Normgebung und mit allen erforderlichen Angaben (Oberflächenangaben, Toleranzangaben, Passungen etc.) anfertigen.

Inhalt

  • Aufgaben des technischen Darstellens
  • Grundlagen für das (ausführliche) technische Darstellen
  • Organisatorische Grundlagen (Darstellungsmittel) wie z. B. Linien, Maßstäbe, Blattformate etc.
  • Projektionsgerechtes Darstellen
  • Normgerechtes Maschinenzeichnen (Technisches Zeichnen)
  • Maßeintragung
  • Gestaltabweichungen (Passungen, Form- und Lagetoleranzen etc.)
  • Materialangaben
  • Wärmebehandlungsangaben
  • Erzeugnisgliederung und Zeichnungssatz
  • Vereinfachte, symbolische und sinnbildliche Darstellung
  • Darstellung technischer Funktionen

Literatur

  • Hoischen, H.: Technisches Zeichnen, Grundlagen, Normen, Beispiele, Darstellende Geometrie. Düsseldorf: Cornelsen Verlag, 32. Auflage, 2009. (ISBN 3589241322)
  • Böttcher, P.; Forberg, R.: Technisches Zeichnen. Stuttgart: Teubner-Verlag, 24. neubearb. u. erw. Auflage, 2009. (ISBN 3519467259)
  • Hintzen, H.; Laufenberg, H.; Kurz, U.: Konstruieren, Gestalten, Entwerfen, Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Studium der Konstruktionstechnik. Wiesbaden: Vieweg & Teubner, 4. überarb. Auflage, 2009. (ISBN 3834802190)
  • Fucke, R.; Kirch, K.; Nickel, H.: Darstellende Geometrie für Ingenieure. München: Hanser Verlag, 17. Auflage, 2007. (ISBN 3446411437)
  • Beitz, W.; Grote, K.-H.: Dubbel – Taschenbuch für den Maschinenbau. Berlin: Springer-Verlag, 22. Auflage, 2007. (ISBN 3540497145)
  • Groh, W.: Die technische Zeichnung. Berlin: Technik Verlag, 13. durchgesehene Auflage, 1987. Steinhilper, W.; Sauer, B.: Maschinen- und Konstruktionselemente, Band II, Verbindungselemente. Berlin: Springer-Verlag, 6. Auflage, 2008. (ISBN 9783540766537)
  • Gültige Normen und Richtlinien zum Technischen Zeichnen und zur Technischen Produktdokumentationn

Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten

  • Wirtschaftsingeneurwesen (Industrie): Klausur 90 min.
  • Wirtschaftsingeneurwesen (Informationstechik): Tests
  • Umwelttechnik und Entwicklung: Klausur 90 min.

Leistungspunkte (ECTS credits)

3

Lehrunterlagen

(NUR AUS DEM EAH-NETZ/NICHT EDUROAM)

RTEmagicC_PDF_20 Informationen zur Lehrveranstaltung
RTEmagicC_PDF_20 Arbeitsblatt Tabellen
RTEmagicC_PDF_20 Fragen zum Selbststudium
  Konstruktionslehre:
RTEmagicC_PDF_20 Vorlesungsskript: Technische Darstellung
RTEmagicC_PDF_20 Vorlesungsskript: Bemaßung
RTEmagicC_PDF_20 Vorlesungsskript: Darstellung von Form- und Maschinenelemente
RTEmagicC_PDF_20 Vorlesungsskript: Gestaltabweichungen
  Werkstofftechnik:
Vorlesungsskript: Einführung und Grundlagen
Vorlesungsskript: Aufbau der Werkstoffe
Vorlesungsskript: Stoffgemische/ Legierungen
Vorlesungsskript: Stahl
Vorlesungsskript: Aluminium